Olaf Scholz bei LEAG

Datum:

Am frühen Nachmittag fanden sich Kerstin Kircheis, Martina Münch und Olaf Scholz dann bei der Lausitzer Braunkohlegesellschaft LEAG AG ein, um an einer Betriebsratsversammlung der LEAG-Mitarbeiter teilzunehmen. Olaf Scholz richtete ein Grußwort an die Mitarbeiter des größten ostdeutschen Stromerzeugers und beantwortete in der anschließenden Diskussion Fragen zur Ausgestaltung des Strukturwandels insbesondere im Hinblick auf die Perspektive der Vielzahl an Arbeitsplätzen, die von den Veränderungen im Energiesektor unmittelbar betroffen sind. Mit verschiedenen Mitteln, u.a. dem Ausbau des Transportwesens in der Lausitz (zweite Schiene zwischen Cottbus und Lübben) sowie eines Übergangsgeldes für die vor der Rente stehenden Mitarbeiter reagiert die Bundes- sowie Landespolitik auf die Anforderungen, die sich aus der Umwälzung der brandenburgischen Energieversorgung ergeben.